Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bundesvereinigung

Besser schlichten 2: Zentrale Aufgaben im Schlichtungsgespräch produktiv bearbeiten

Innerhalb eines Schlichtungsgesprächs haben Schiedspersonen eine Vielzahl anspruchsvoller Gesprächsaufgaben. Neben der Herstellung einer guten Gesprächsatmosphäre dienen diese Aufgaben vor allem einem erfolgreichen Gesprächsfortgang. Zu diesen Aufgaben zählt insofern beispielsweise die Eröffnung der Schlichtung oder die Rekonstruktion des Konflikts anhand der Darstellungen der Parteien.

 

Viele dieser Aufgaben bergen großes Problempotential: Wird beispielsweise zu viel Vorgeschichte eines Konflikts sichtbar, besteht die Gefahr, dass der Konflikt zu groß ist, um ihn innerhalb der Schlichtung vollständig bearbeiten zu können. Bleiben hingegen bedeutsame Konflikthintergründe unausgesprochen, weil der Antragsgegenstand zu stark fokussiert wird, besteht die Gefahr, dass eine etwaige Einigung nicht tragfähig ist.

 

Innerhalb dieser Fortbildung betrachten wir zentrale Gesprächsaufgaben daraufhin, welches Problempotential sie beinhalten, und entwickeln ein Repertoire von Gesprächstechniken, die dem Problempotential wichtiger Gesprächsaufgaben produktiv begegnen.

Lehrpläne des Workshop "Besser schlichten 2"