Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bundesvereinigung

Wahl der Schiedsperson

Der Rat und/ oder die Bezirksvertretung einer Gemeinde wählt für jeden Schiedsamtsbezirk eine Schiedsperson für eine Amtsdauer von fünf Jahren.

In Sachsen führen die Schiedspersonen seit dem 01.01.2000 die Amtsbezeichnung Friedensrichterin und Friedensrichter.